NABU-Euskirchen.de  

Foto des Monats Dezember| Der Baummarder

Foto: Der Baummarder (Martes martes)

 

 

 

 

Im Gegensatz zum Steinmarder, folgt der Baummarder nicht dem Menschen bis in die Siedlungen...

Foto des Monats Dezember| Der Baummarder [+]

NABU-Vogelstimmenquiz

Erweitern Sie Ihre Vogelstimmen-Kenntnisse

Mit dem NABU-Vogelstimmenquiz kommen sowohl Anfänger als auch Profis auf Ihre Kosten. Vorgestellt werden die 40 häufigsten Gartenvögel. Die Zusammenstellung der Arten erfolgt dabei nach dem Zufallsprinzip. Wird eine Stimme nicht erkannt, kann man die wichtigsten Fakten zu der Art in einem Steckbrief nachlesen und sich die Vogelstimme in Ruhe anhören ohne das Spiel unterbrechen zu müssen.

NABU-Vogelstimmenquiz [+]

Der Waldkauz ist Vogel des Jahres 2017

Foto: Olaf Rambow

Wann haben Sie zuletzt in der Nacht eine Eule rufen gehört? Viele Gegenden sind von Eulen verlassen, entweder weil sie keine Bruthöhlen finden oder das Nahrungsangebot nicht mehr ausreicht...

Der Waldkauz ist Vogel des Jahres 2017 [+]

Faszination Kranichzug  über dem Kreis Euskirchen

Kraniche zogen massenhaft über den Kreis Euskirchen hinweg

Am Nachmittag des 11.11.2016 liefen aus allen Ecken des Kreises Euskirchen bei den aktiven des NABU Meldungen auf: „Die Kraniche ziehen!“, oder „ Die Kraniche ziehen sehr tief über uns und völlig orientierungslos umher“ oder auch „ Ein Riesen Spektakel, die Kraniche ziehen sehr tief, man kann Sie nicht sehen, aber sie machen einen Höllenlärm und ziehen in allen Richtungen“....

Faszination Kranichzug  über dem Kreis Euskirchen [+]

Vogelgrippe wieder in Deutschland-auch Wildvögel gefährdet

Foto: Carsten Pusch, NABU Schleswig-Holstein

Nach zweijähriger Pause tritt seit November 2016 die ursprünglich aus Ostasien stammende H5N8-Variante der Geflügelpest, eines hoch pathogenen Vogelgrippevirus, wieder in Deutschland auf....

Vogelgrippe wieder in Deutschland-auch Wildvögel gefährdet [+]

Erneutes Amselsterben in NRW

NABU ruft Bevölkerung zur Mithilfe auf

Zahlreiche Amseln fallen dem Usutu-Virus wieder zum Opfer. Melden Sie uns erkrankte oder tote Amseln und senden Todfunde zur Untersuchung ein...

Erneutes Amselsterben in NRW [+]

Ankündigung!

KOPFWEIDENSCHNITT AN DER ERFT



Sa. 3. Dezember 2016>>Mehr

ANKÜNDIGUNG!

EIFEL-FORUM IM NABU EUSKIRCHEN



Montag, 5. Dezember 2016  >>Mehr

MITMACHEN



>> Mehr

NATURSCHUTZ IN NRW



Das aktuelle Heft finden Sie hier auch komplett online. >>Mehr

AKTION:

FLEDERMAUS-FREUNDLICHES HAUS

Bewerben Sie sich!



 Helfen Sie den faszinierenden Kobolde der Nacht! Machen Sie mit! >>Mehr

NABU EUSKIRCHEN  BEI FACEBOOK



>>Mehr